Sattelhöhen Einstellung


Im Vergleich zur Montage eines Pedersensattels ist die Sattelhöhenverstellung ein Kinderspiel. Trotzdem muss man auf einige Sachen achten.


Eins vorweg: der Sattel hat die richtige Höhe, wenn man mit einem Fussallen auf den Boden kommt. Wenn man etwas mehr Sicherheit benötigt, kann man den Sattel auch so einstellen, dass man mit beiden Fussballen an den Boden kommt.

Bei der Einstellung der Höhe löst man zunächst den Sattelgurt an der Klemme. Danach löst man mit einem 8er Schüssel die beiden Muttern unter der Sattelplatte, damit der Sattelgurt nicht mehr eingeklemmt wird. Jetzt löst man mit einen 7er Maulschlüssel die obere der beiden Muttern der Gewindestange. Drücken Sie den Sattel etwas nach hinten und lösen Sie auch die untere Kontermutter. 


Dann löst man mit einem 5er Inbusschlüssel die beiden Sattelklemmschrauben am Ende der Sattelrohre (dort wo die Sattelstütze in die Sattelrohre laufen). Jetzt kann die Sattelstütze verstellt werden. Als Erstes fixieren Sie beiden Klemmschrauben, um die Sattelstütze zu fixieren. Danach folgt die Einstellung der Gewindestangen.

Bitte drücken Sie den Sattel so weit nach hinten, dass sich die Sattelrohre und der Rahmensteg sich "fast küssen". Dann schrauben Sie die untere der beiden Muttern einer der beiden Gewindestangen so hoch, dass alles in Position bleibt.

Danach kommt die andere Gewindestange dran. Diesmal ist die obere Mutter die Kontermutter. Die Sattelrohre sollten gerade sein - auf keinen Fall nach vorne oder hinten gebogen.


Jetzt spannen Sie den Sattelgurt nach Belieben, indem Sie den Sattelgurt durch die am Sattelgurt befestigte Klemmung ziehen. Er kann stamm gespannt werden oder etwas durchhängen - je nach Belieben.

Empfehlung: Sollte es Sie im Schritt etwas kneifen, können Sie den Gurt etwas lockerer machen - dann steigt er nicht so steil an.

Die komplette Sattelmontage

Die gesamte Montage von Sattel, Gewindestangen und Spanngurt ist komplexer, Sie finden hier eine Einbauanleitung zum Download. Sie sollten sich dazu Zeit nehmen.

 

 

Gesamtansicht der hinteren SattelbefestigungGesamtansicht der hinteren Sattelbefestigung
Zu Beginn der Höhenverstellung bitte den Filz auf der Sattelstützen lösen. Nach Fertigstellung einfach wieder feste drauf drücken. Bei häufiger Höhenverstellung einen neuen Filz bestellen und ihn ganz weglassen.Zu Beginn der Höhenverstellung bitte den Filz auf der Sattelstützen lösen. Nach Fertigstellung einfach wieder feste drauf drücken. Bei häufiger Höhenverstellung einen neuen Filz bestellen und ihn ganz weglassen.
Befestigung der Gewindestangen am Rahmen. Zuerst unten die Hauptschraube lösen, dann an den beiden kleinen Muttern die Höhe nei justieren und gekontert wieder festschrauben.Befestigung der Gewindestangen am Rahmen. Zuerst unten die Hauptschraube lösen, dann an den beiden kleinen Muttern die Höhe nei justieren und gekontert wieder festschrauben.